ROFES ScreEning

Einfach und schnell

Wäre es nicht interessant, wenn Sie in 3 Minuten über den Allgemeinzustand Ihres Organismus sowie den Zustand von 17 Organen und Körpersystemen Bescheid wüssten? Ohne Ihren Arzt zu konsultieren? Einfach so … zu Hause? Mit dem ROFES E01C erfahren Sie in einer 3-minütigen Messung, in welchem Zustand sich Organe und Körpersysteme gerade jetzt befinden und auch inwieweit Sie gerade jetzt Stress, Ermüdung oder nervlicher Anspannung ausgesetzt sind.

Wie alles begann

Die Basis für die Screening-Technologie von ROFES liegt in den 30er-Jahren des letzten Jahrhunderts. Der deutsche Arzt Dr. Reinhold Voll bewies, dass die chinesische Akupunktur nicht nur mittels Nadeln durchgeführt werden konnte, sondern genau dieselbe Wirksamkeit auch mit Hilfe von Elektroden erzielt würde. So entstand der Begriff «Elektroakupunktur nach Voll».

 

Zu Beginn der 70er-Jahre nutzten sowjetische Wissenschaftler die Elektroakupunktur als probates Hilfsmittel zur Überwachung des Gesundheitszustandes der Kosmonauten und begannen mit der Ausarbeitung eines neuartigen Konzeptes, nämlich der «prophylaktischen nosologischen Diagnostik». Ziel dieser Diagnostik war es, gesundheitliche Probleme zu einem Zeitpunkt zu erkennen, noch bevor Symptome auftreten. Dies gestattet es einzugreifen, solange die Erkrankung noch im Anfangsstadium ist.

 

Bald wurde die Elektroakupunktur nicht nur in der Raumfahrt verwendet, sondern in der gesamten sowjetischen Armee angewandt. Hier primär für die Beurteilung des psychisch-emotionalen Gesundheitszustandes der Soldaten und Führungsoffiziere.

 

Der Militärmathematiker und Programmierer Aleksej I. Kornjuchin erkannte das Potential der Elektroakupunktur für die Allgemeinheit und entwickelte daraus 1995 den ersten Prototyp von ROFES (Registriergerät für die Bewertung des Funktions- und emotionalen Zustands). Verwendung fand dieses Konzept in Gesundheitszentren und medizinischen Zentren Russlands.

 

Im Jahr 2010 begannen die Arbeiten zur Entwicklung eines ROFES-Gerätes für den Hausgebrauch, das von jedem Menschen ohne spezielle Ausbildung genutzt werden konnte. Heute gehört dieses Gerät in vielen Haushalten bereits zu den Alltäglichkeiten, wie es Blutdruckmessgeräte oder Fieberthermometer sind. Man braucht keine spezielle Ausbildung – man liest nur die Gebrauchsanweisung durch und kann das Gerät bereits einsetzen. Für sich selbst und für seine Lieben.

Funktionsweise

Das Gerät wird an der linken Hand so befestigt, dass die aktive Elektrode des Apparates am biologisch aktiven Punkt MC-7 am linken Handgelenk anliegt. Ein «biologisch aktiver Punkt» oder BAP ist ein Hautbezirk, der über bestimmte physiologische Eigenschaften verfügt, die ihn von den benachbarten Hautregionen unterscheiden. Insbesondere ist die Leitfähigkeit für Mikroströme an einem BAP höher als die Leitfähigkeit in den benachbarten Hautregionen. Die jeweilige Leitfähigkeit eines BAP hängt vom Zustand der Organe und System des Organismus, sowie vom psychischen Zustand des Menschen ab. Diese Eigenschaften des BAP werden bei den Tests genutzt.

 

Die aktive Elektrode des Geräts sendet ein schwaches elektrisches Signal und registriert die Antwort des Organismus auf diese Impulse.

ROFES vergleicht die gewonnenen Daten mit den gespeicherten Mustern, die dem Organismus eines gesunden Menschen (gleichen Alters und Geschlechts mit dem Probanden) entsprechen.

 

Die Ergebnisse des Vergleichs erscheinen auf dem Bildschirm in Form einer Fünf-Notenskala wie in der Schule.

5=ausgezeichnet, 1=sehr schlecht.

 

Zur besseren Wahrnehmung werden die Ergebnisse farbig dargestellt, von dunkelgrün bis hochrot.


Die Fakten

  • Analyse der Daten und deren Darstellung auf dem Bildschirm innerhalb von 3 Minuten
  • Auswertung des psychoemotionalen Zustands
  • Auswirkungen schädlicher Gewohnheiten auf den Organismus
  • Einfluss von Stress und Arbeitsüberlastung
  • Feststellung von Problemen noch bevor sich äußere Anzeichen entwickeln
  • Effizienz von Medikamenten u.ä.
  • Einfluss von Lebensmitteln oder Nahrungsergänzungen auf das Energieniveau?
  • Einfluss alternativer Methoden (wie z.B. Meditationen, das Hören von Affirmationen, etc.) auf Ihre Gesundheit
  • Überprüfung der Auswirkungen von Sport auf den Organismus


Was bekommen Sie?

Im Lieferumfang enthalten sind das ROFES Screening-Gerät, Anschlusskabel für PC, Laptop oder Pad, ein Datenstick mit der Software und eine ausführliche Gebrauchsanleitung mit Anleitung zur Interpretation des Ergebnisses. Die genaue und klare Erklärung des Gerätes ermöglicht es Ihnen, innerhalb kurzer Zeit Ihre erste Messung durchzuführen. Das erste Ergebnis erhalten Sie innerhalb von 3 Minuten.

 

ROFES kann an PCs mit OS Windows XP, 7, 8 oder 10 sowie an Tablets auf Basis von OS Android ab Version 4.2 angeschlossen werden. Die Verwendung mit Apple-Geräten ist derzeit leider noch nicht möglich.

 

Sie haben die Auswahl zwischen dem ROFES E01C (Speicherkapazität für bis zu 7 Personen) – perfekt für den Privatgebrauch – und dem ROFES E01C-Unlimited (Speicherkapazität für unbegrenzt viele Personen) – also ideal geeignet für Ärzte, Therapeuten, Apotheken, Gesundheitszentren, usw.